Infos & Wissen

Anteilspreisveröffentlichung

Die Kapitalanlegegesellschaften sind aufgrund ihrer Informationspflicht dazu verpflichtet, die entsprechenden Anteilspreise (Rücknahmepreise) ihrer Fonds zu veröffentlichen. Diese werden mindestens zweimal im Monat in Wirtschafts- oder Tageszeitungen erscheinen und werden börsentäglich ermittelt.

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie regelmäßige Neuigkeiten über aktuelle Angebote