Infos & Wissen

Altersvorsorge-Sondervermögen

In dem Kapitalanlegegesetzbuch sind gesonderte Regelungen für Altersvorsorge-Sondervermögen (AS) Fonds niedergeschrieben. Ein Anleger verpflichtet sich hier regelmäßig einen Betrag einzuzahlen, genauso wie die Kapitalanlegegesellschaft verpflichtet ist, nach Beendigung des AS-Sparplans den Anlegern mit einer Regelmäßigkeit einen bestimmten Geldbetrag auszuzahlen. Außerdem muss die Kapitalanlegegesellschaft den Erwerbern eine Vertragslaufzeit von 18 Jahren anbieten oder bis zu deren 60. Lebensjahr.

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie regelmäßige Neuigkeiten über aktuelle Angebote